11 Januar 2018 bis 21 April 2018

Nestkinder Bindungkongress

Du bist richtig hier, wenn du...

Einen bislang unerfüllten Kinderwunsch hast, auf den du genauer schauen möchtest
Wissen willst, was Bindung in der Schwangerschaft überhaupt sein soll und wie sie „wirkt“
Verschiedene Möglichkeiten der Schwangerschaftsbegleitung kennenlernen möchtest, die tief in deine Entwicklung wirken, wie Bindungsanalyse, Haptonomie, FowBirthing etc.
Vater wirst und an diesem Wunder schon in der Schwangerschaft teilhaben möchtest
Dich fragst, warum eine Geburt schmerzfreier empfunden wird, wenn Bindung mit im Spiel ist
Tipps für eine angenehme Geburtserfahrung suchst
Wissen willst, welche Möglichkeiten es gibt eine schwere oder traumatische Geburt für dich und dein Kind aufzuarbeiten
Einen Kaiserschnitt hattest und dich fragst, ob dies deine Bindung beeinflusst
Die Bonding-Zeit mit deinem Baby verpasst hast und du wissen möchtest, wie man diese nachholt
ein Baby hast, das immerzu schreit und du nicht weißt warum
Bindungsverletzungen erfahren hast und mehr dazu hören möchtest
Wissen willst, warum es wichtig ist, dein Baby so richtig zu „verwöhnen“
Dich fragst, was Attachment Parenting ist und wie man den Familienalltag bedürfnisorientiert gestalten kann 
In einem dieser Gebiete als Fachperson arbeitest und dich weiterbilden möchtest

 

Diese Leitfragen werden den Experten beim nestkinder Bindungskongress gestellt

Was ist Bindung?
Wie lässt sich Bindung herstellen/intensivieren/verfestigen/vergrößern?

Veranstalter:

Nestkinder Bindungkongress wird veranstaltet von Anabel und Swen Galster