09 Mai 2019 bis 19 Mai 2019

Sternenkinder Online-Kongress

Boten des Lebens

Der Sternenkinder Online-Kongress ist genau das Richtige für Dich, wenn Du ...

  • den Sinn hinter dem Verlust Deines Sternenkindes verstehen möchtest.
  • Dich in Deiner Trauer gesehen und verstanden fühlen möchtest.
  • Schmerz, Scham, Schuld, Wut & Ohnmacht auflösen und gestärkt daraus hervorgehen willst.
  • wieder Hoffnung und Vertrauen ins Leben, in Dich und Deinen Körper finden willst.
  • die Angst vor einer Folgeschwangerschaft abbauen möchtest.

 

Diese Leitfragen beim Sternenkinder Online-Kongress
Wie gelingt es mir, die Trauer um mein verstorbenes Kind als Geschenk anzunehmen?
Wie kann ich den Schmerz loslassen und in der Liebe mit meinem Kind verbunden bleiben?
Welche Möglichkeiten gibt es, körperlich, emotional und seelisch zu heilen, um wieder frei und offen für die Fülle des Lebens und ein weiteres Kind zu sein – ohne schlechtes Gewissen?
Wie löse ich Blockaden in mir und im Familiensystem auf, damit alle Frieden finden können?
Wie bringe ich wieder Leichtigkeit in die Themen Kinderwunsch und Schwangerschaft?

Der Sternenkindern Online-Kongress wird veranstaltet von Marika Ratthei
Ich bin selbst Sternenkindmama und kenne den Schmerz der Betroffenen. Meine eigene Fehlgeburt löste eine Reihe von tiefen emotionalen und körperlichen Krisen aus und bewog mich dazu, viele Bereiche in meinem Leben ehrlich zu prüfen und grundlegend zu ändern. Irgendwann begab ich mich auf eine mehrmonatige Pilgerreise und ließ mit dieser mein altes Leben komplett zurück. Mit jedem Schritt mehr konnte ich dabei die Präsenz meines Sternenkindes deutlich spüren, was mir zunehmend half, den Schmerz und damit viel „Altes“ loszulassen und stattdessen in Liebe verbunden zu bleiben. Heute bin ich auch Mama eines Folgewunders und blicke dankbar auf diesen Weg zurück. Deutlich spürbar war für mich von Anfang an auch die Verbundenheit zu den vielen anderen Frauen und Männern, die einen ähnlichen oder noch größeren Verlust erlebt haben. Ganz so, als wäre durch die eigene Erfahrung eine Tür aufgegangen zu einem kollektiven Trauma, in der ich auch die Trauer so vieler anderer Paare und Familien wahrnehme. Meine eigene Geschichte, das Spüren eines kollektiven Schmerzes früh verwaister Eltern und der gesellschaftlich noch immer tabuisierte Umgang mit diesem Thema sind die Beweggründe, weshalb ich diesen Kongress ins Leben rufe.

Veranstalter:

Sternenkinder Online-Kongress wird veranstaltet von Marika Ratthei