08 April 2019 bis 17 April 2019

Endometriose Online-Kongress

Der Endometriose Online-Kongress ist genau das Richtige für Dich, wenn Du ...

  • Dich über die chronische Unterleibserkrankung Endometriose informieren möchtest.
  • selbst an Endometriose erkrankt bist und mehr über neueste Erkenntnisse in der Medizin, der Forschung und der Selbsthilfe erfahren möchtest.
  • aus dem medizinischen Bereich, der Therapie, der Forschung, der Selbsthilfe oder angrenzenden Bereichen kommst, und Wissen im Bereich Endometriose teilen möchtest.


Der EndoMarch findet jedes Jahr im Monat März statt und wird von den USA aus international koordiniert. Er entstand aus der Erkenntnis, dass Endometriose und deren Folgen oft bagatellisiert werden und die Erkrankung in der Öffentlichkeit kaum präsent ist. Es geht also darum, der chronischen Erkrankung, von der Schätzung zufolge 200 Millionen Frauen und Mädchen betroffen sind, bekannter zu machen. Hiervon erhoffen sich die Initiatoren wiederum eine bessere und schnellere Diagnostik, Aufbau von Fachkompetenz in der Medizin, individuelle Therapie- und Nachsorgekonzepte sowie höhere Investitionen in Forschungen.

Das sind die Themen des Endometriose Online-Kongress

  • Rehabilitation
  • Therapie
  • aktuellen Forschung
  • alternativ/komplementäre Möglichkeiten
  • Chancen und Möglichkeiten in der Endometriose-Selbsthilfe


Der Veranstalter des Endometriose Online-Kongress:
Das Netzwerk Endometriose ist ein ehrenamtlicher Zusammenschluss, der sich dafür einsetzt, die relativ unbekannte Frauenerkrankung in der breiten Öffentlichkeit ins Bewusstsein zu rücken. Zudem unterstützen wir Erkrankte in Form von Selbsthilfeangeboten und umfangreichen Informationen. Ein wesentlicher Aspekt unserer Arbeit ist die Durchführung von Awareness- und Informationsevents.

Veranstalter:

Endometriose Online-Kongress wird veranstaltet von Das Netzwerk Endometriose