Featured

25 Mai 2021 bis 05 Juni 2021

Chainbreaker Kongress

Zerbrich deine inneren Ketten und befreie dich selbst

Chainbreaker Kongress - ist genau richtig für Dich, wenn ...

  • Wir müssen wieder lernen scheiss drauf zu sagen und unser leben selbst in die Hand zu nehmen

Chainbreaker Kongress - behandelt diese Themen:

Es wird Zeit für unsere Selbstbefreiung, jeder für sich selbst und alle gemeinsam. Es kann nicht sein, dass wir in einer Gesellschaft leben, in der ein paar wenige es schaffen Millionen zu spalten und in Angst und Schrecken zu versetzen. Wir sollten uns alle Fragen wie so etwas möglich ist. Die Antwort sind unsere inneren Ketten. Gemeint sind damit Dinge wie unsere Überzeugungen, Werte, Programmierungen, Weltbilder, und noch viel mehr worauf man uns jahrzehntelang konditioniert hat. Und genau diese Ketten gilt es nun zu sprengen, damit wir uns endgültig selbst befreien können, im Innen wie im Außen. In dunklen Zeiten ist es für jeden eine Verantwortung ein Licht zu sein, ein Licht für die Welt, ein Licht für seine Mitmenschen, und nicht zuletzt ein Licht für sich selbst. Mit dem blauen Medizinbuddha gibt es auch eine neue Energie, die es so seit tausenden von Jahren nichtmehr gegeben hat, und welche uns in die Neue Zeit begleitet, sei gespannt!

 

Dieses Event wird veranstaltet von Philipp Thurner

Mein Name ist Philipp Thurner und mit dem Chainbreakerkongress veranstalte ich meinen dritten 3. Onlinekongress. Ich kann von mir durchaus sagen, dass ich ein Autoritätsproblem habe.

Ich kann es nicht wirklich ausstehen wenn man mir und meinen Mitmenschen versucht Käfige ins Gehirn zu pflanzen die es so nicht gibt.

Wir Menschen sind so viel mehr als wir uns jemals vorstellen könnten und als uns von Außen suggeriert wird. Mit diesem Kongress möchten ich den Menschen das Bewusstsein zurückbringen wie mächtig sie eigentlich sind, und dass sie wirklich alles in ihrem Leben und in ihrem eigenen Zustand verändern können.

Meinen spirituellen Werdegang durfte ich vor 3,5 Jahren beginnen. Nach langen Jahren der Depression und meinem insgesamt 5. Burn Out hat sich die geistige Welt für mich geöffnet. 

 

Ich bin auf die Suche nach dem Sinn meines Lebens gegangen, und auch sehr schnell fündig geworden. Genau eben diesen einen Sinn meines Lebens lebee ich in diesem Kongress, vor Menschen zu sprechen und ihnen Mut und Kraft zu geben.